Unterkünfte
Verfügbarkeits Anfrage
Hotels und Unterkünfte
Wellness Hotels
Last Minute Dolomiten
Urlaub auf dem Bauernhof
  Ortschaften
Grödnertal
Schlerngebiet
Alta Badia
Fassatal
Arabba
Cortina
Eggental
Fleimstal
Hochpustertal
Kronplatz
Sexten
Tourist Info
Verfügbarkeits Anfrage
Ski Schulen
Ski Service
Bergführer
Gastronomie
Sport und Freizeit
Taxi & Tours
Sehenswürdigkeiten
Skikarten
Wanderkarten
Shopping
Antholzertal
Ahrntal
Gsiesertal
Eisacktal
  Tourist Info
Die Dolomiten
Sellaronda
Skikarten
Wanderkarten
Foto Gallery
Das Wetter
 
Dolomiten   >   Ortschaften   >   Sexten   >   Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Sexten

Sexten - Moos
   

   
Museum
   

Rudolf-Stolz Museum
In zwei Ausstellungsräumen finden sich über 160 Werke des Malers Rudolf Stolz (1874 - 1960). Der selbstunterrichtete Künstler der ersten Hälfte des 20ten Jahrhunderts galt nach Egger-Lienz als einer der bedeutendsten Künstler Tirols. Mit Vorliebe hat er Madonnen gezeichnet.


   
Sehenswürdigkeiten in Sexten und Moos:
   

Pfarrkirche Petrus und Paulus wurde 1824/26 errichteter Bau mit Altarblättern des venezianischen Malers C. Dusi. Deckengemälde und Kreuzwegstationen sind ein Meisterwerk von Albert Stolz. Der gepflegte Friedhof, wo nicht nur die Grabstätten großer Sextner Bergsteiger zu finden sind, sondern auch Holz- und Sandsteinskulpturen bekannter Südtiroler Künstler sowie eindrucksvolle Fresken der Malerbrüder Ignaz, Albert und Rudolf Stolz; Letzterer schuf auch den sehenswerten Totentanz am Friedhofseingang.

   

Kirche zum Hl. Josef in Moos
Im Jahre 1679 wurde das Kirhlein erstmals in Unterlagen genannt. Sie ist den Hl. Jakob und dem Hl. Martin geweiht. Wurde 1925 vom Architekten Clemens Holzmeister um den Glockenturm erweitert.

   

Waldkapelle - Friedenskapelle
Durch den Ausbruch des Ersten Weltkrieges gelangte Sexten in den Frontbereich und die gesamte Bevölkerung wurde am 4.August 1915 evakuiert. Ende Juni 1917 durften die Bauern zurückkehren. Da die Pfarrkirche schwer beschädigt war, bauten sie die Waldkapelle. Zwischen 1917-1918 wurde jeder Sonn- und Feiertagsgottesdienst in der Waldkapelle gefeiert. Sie drohte aber schön langsam zu zerfallen und deshalb wurde sie 1974 restauriert.

   

Eine der bekanntesten Uhren ist die Bergsonnenuhr von Sexten - die größte steinerne Sonnenuhr der Welt. Aus der Stellung der Sonne über den markanten Bergspitzen konnte der auf sich selbst gestellte frühe Mensch sowohl den Tag als auch das Jahr einteilen. Den die Namen der Spitzen am Ende des Fischleintales sind: Neuner- Zehner- Elfer- Zwölfer- und Einserkofel.

 

home
italiano
deutsch
english
Suchen...
Seiten Unterkünfte
Express Anfrage...
vom: Kalender anzeigen...
bis zum: Kalender anzeigen...
Das Wetter heute:
max: 18°  |  min:
   
Die nächsten 3 Tage:
So
Mo
Di
Temp:
max: 20°
min:
Temp:
max: 17°
min:
Temp:
max: 20°
min:
 
Online Verfügbarkeitsanfrage
 
Deine Arbeit in den Dolomiten
 
Holzschnitzereien
 
Golf Club - Kastelruth / Seiseralm
 
 
Impressum   |   Sitemap