Unterkünfte
Verfügbarkeits Anfrage
Hotels und Unterkünfte
Wellness Hotels
Last Minute Dolomiten
Urlaub auf dem Bauernhof
  Ortschaften
Grödnertal
Schlerngebiet
Alta Badia
Fassatal
Arabba
Cortina
Eggental
Fleimstal
Hochpustertal
Tourist Info
Verfügbarkeits Anfrage
Olang
Rasen
Antholz
Welsberg
Prags
Gsies
Niederdorf
Toblach
Innichen
Sexten
Kronplatz
Sexten
Antholzertal
Ahrntal
Gsiesertal
Eisacktal
  Tourist Info
Die Dolomiten
Sellaronda
Skikarten
Wanderkarten
Foto Gallery
Das Wetter
 
Dolomiten   >   Ortschaften   >   Hochpustertal   >   Toblach

Toblach - Hochpustertal

Olang - Rasen - Antholzertal - Welsberg - Prags - Gsiesertal - Niederdorf - Toblach - Innichen - Sexten
   
   
Info - Unterkünfte
Informationen über Hotels, sowie Pensionen und Residence in Toblach. Suchen und finden Sie hier die für Sie geeignete Ferienwohnung. Außerdem finden Sie Informationen zu verschiedenen Garni, Zimmer mit Frühstück und Berg Hütten:

Unterkünfte suchen ...


   
Toblach im Hochpustertal
   
Toblach, auch gennant als "Gemeinde der Drei Zinnen", da dort der wunderbare Ausblick zu den drei Zinnen ist, liegt auf 1.256 m Meereshöhe im langen Pustertal. Das Land der Drei Zinnen hat viel an Freizeit- und Sportprogramm zu bieten: Sportliche Pisten, gemütliche Hütten, erstklassige Loipen oder romantische Schneeschuhwanderungen ...also eine ideale Destination für den erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub.

   
Sehenswürdigkeiten in Toblach:
   
Die Herbstenburg befindet sich gleich hinter dem Friedhof der Pfarrkirche von Toblach. Von den Brüdern Kaspar und Christoph Herbst zu Herbstenburg wurde die Burg 1500 als Vogteisitz erworben und zu einer befestigten Anlage umgebaut. Heute steht der Ansitz in Privatbesitz einer adeligen Familie.
   

Die Pfarrkirche von Toblach zum Hl. Johannes dem Täufer ist die stattlichste Barockkirche im ganzen Pustertal. Auf den Fundamenten einer romanischen und später gotischen Kirche wurde 1764 bis 1774 die heutige Barockkirche erbaut und 1804 wurde der 76 m hohe Kirchturm fertig gestellt.

   

Die Wallfahrtskirche von Aufkirchen wurde urkundlich in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts erstmals bekannt. Da die ursprüngliche Kirche durch der Marienwallfahrt zu klein war, errichtete man eine Kirche im gotischen Stil.

   

Gustav Mahler (1860 - 1911), berühmte böhmische Komponist, verweilte in den Sommermonaten von 1908 bis 1910 auf dem Trenkerhof in Altschluderbach, wo er die "Neunte Symphonie", die unvollendete "Zehnte Symphonie" und das "Lied von der Erde" schuf.
Heute kann man eines der Zimmer besichtigen, wo Gustav Mahler mit seiner Frau Alma wohnte und das Komponierhäuschen, ein kleines Holzhäuschen, das Mahler erbauen ließ, um ungestört arbeiten zu können.


   


>> Vollständiger Skipistenplan von Toblach<<    by Helmbahnen

 

home
italiano
deutsch
english
Suchen...
Seiten Unterkünfte
Express Anfrage...
vom: Kalender anzeigen...
bis zum: Kalender anzeigen...
Das Wetter heute:
max: 20°  |  min:
   
Die nächsten 3 Tage:
Mi
Do
Fr
Temp:
max: 24°
min:
Temp:
max: 23°
min:
Temp:
max: 20°
min:
 
Online Verfügbarkeitsanfrage
 
Deine Arbeit in den Dolomiten
 
Holzschnitzereien
 
Golf Club - Kastelruth / Seiseralm
 
 
Impressum   |   Sitemap