Dolomiti Alto Adige
Best Price Guarantee
Best Price Guarantee Verfügbarkeit anfragen

Lage der Dolomiten und Informationen für Ihre Anreise

Wo befinden sich die Bleichen Berge und wie erreichen Sie Ihre Ferienregion in den Dolomiten?

Das UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten liegt im Herzen Europas

Die Gebirgsgruppe der Dolomiten befindet sich in den italienischen Ostalpen im Norden Italiens und verteilt sich auf die Regionen Trentino-Südtirol und Venetien. Im Norden werden sie durch das Pustertal begrenzt, im Osten durch Sexten, den Kreuzbergpass und Piave, im Süden wiederum durch Piave, Feltre, Enego und Valsugana und im Westen durch das Etschtal und das Eisacktal.
Die Ferienregionen der Dolomiten gehören zu der Klimazone der Mittelbreiten, wo die Jahreszeiten stark ausgeprägt sind, mit reichlich Schnee im Winter und relativ milden Sommermonaten.

Informationen für Ihre Anreise

Mit dem Auto:
Die Provinzen Südtirol und Trentino sind am einfachsten über die Brennerautobahn erreichbar. Die wichtigsten Autobahnausfahrten sind von Norden nach Süden Brixen, um ins Eisacktal, Pustertal, Gadertal, Ahrntal, Antholzertal, Sexten und Gsiesertal zu kommen; Klausen fürs Grödental und Eisacktal; Bozen, um das Schlerngebiet und Eggental zu erreichen. Fährt man in Auer-Neumarkt aus, erreicht man das Fassatal und Val di Fiemme.
Vom Osten und Lienz kommend fährt man über die Dolomitenregion Drei Zinnen (Sexten, Hochpustertal) nach Südtirol und in die Dolomiten.

Mit der Bahn:
Die Hauptzugverbindung verläuft von München über Innsbruck, Brixen, Bozen, Trient und Verona. Zudem gibt es Regionalverbindungen mit der Pusterer Bahn ab Franzensfeste bei Brixen nach Bruneck und Lienz.

Mit dem Flugzeug:
Bozen verfügt über einen kleinen Flughafen, der von einigen nationalen und internationalen Städten angeflogen wird. Die umliegenden Flughäfen befinden sich in Innsbruck (120 km), Verona (130 km), Venedig (275 km), Bergamo (200 km), Mailand (280 km) und München (320 km). Von diesen Flughäfen wird ein Low-Cost Flughafentransfer nach Südtirol angeboten.

Mit dem Bus:
Ein dichtes Netz an Linienbusse verbindet nahezu jede Ortschaft der Dolomiten. Wer mit Bahn oder Flugzeug anreist, kann sich auf einen ausgezeichneten Transferdienst verlassen.