Dolomiti Alto Adige
Best Price Guarantee
Best Price Guarantee Verfügbarkeit anfragen

Arabba – Hotel, Ferienwohnung, Unterkünfte direkt buchen

Arabba liegt im Herzen des Skigebiets Dolomiti Superski und ist somit der ideale Ort für Ihren Skiurlaub in den Dolomiten

Arabba – Livinallongo – Portavescovo – Marmolada

Arabba ist ein Teil der Gemeinde Livinallongo del Col di Lana (Buchenstein) in der Provinz Belluno. Die Ortschaft liegt auf 1602 m Höhe zwischen dem Pordoi- und dem Campolongo Pass, am Fuße des imposanten Sellastocks. Die Nachbargemeinde Corvara ist über den Campolongo-Pass erreichbar, ins nahegelegene Fassatal gelangt man über das Pordoijoch.
Mit 63 Pistenkilometern und seinem Anschluss an das weltweit berühmte Skigebiet Dolomiti Superski gehört Arabba zu den beliebtesten Wintersportzentren der Dolomiten. Modernste Beschneiungsanlagen garantieren den ganzen Winter über beste Pistenverhältnisse.
Als einer der vier Startpunkte für die Sellaronda, eine der schönsten und bekanntesten Skirundfahrten im gesamten Alpenraum welche die vier Dolomitenpässe rund um den Sellastock verbindet, ist Arabba wohl jedem begeisterten Skifahrer ein Begriff. Vom Skigebiet Porta Vescovo, dem 2600 m hohen Hausberg, kann man die Marmolada „Königin der Dolomiten“ erreichen. Dort erwarten Sie lange und anspruchsvolle Abfahrtspisten und ein einzigartiger Ausblick auf die umliegenden Berggipfel und Dolomitentäler.
Die meisten Unterkünfte der Ortschaft befinden sich in unmittelbarer Nähe der Aufstiegsanlagen und erlauben einen problemlosen Zugang zu den Pisten.
Im Sommer ist Arabba ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen und Klettertouren im Sella- und Marmolada-Gebiet. Auch Mountainbiker und Fahrradfahrer kommen in der Gegend voll auf ihre Kosten. Besonders beliebt sind die Sellaronda MTB Tour, der Sellaronda Bike Day und natürlich die Südtirol Sellaronda Hero, das härteste Mountainbike Rennen Europas.
Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub im Herzen des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten.

Livinallongo – 1645 m
Livinallongo del Col di Lana (Deutsch Buchenstein, Ladinisch Fodom) ist eine Gemeinde der Provinz Belluno welche in 29 Ortsteile gegliedert ist, die sich über das gesamte Buchensteintal verteilen. Die bekannteste Ortschaft der Gemeinde ist Arabba, welche zu den beliebtesten Wintersportorten und Wandergebieten der Dolomiten gehört. Hauptort und Verwaltungssitz ist Pieve di Livinallongo (Ladinisch Pliè da Fodom).
Im Osten der Gemeinde liegt der Col di Lana, Dolomitenfront im Ersten Weltkrieg, dessen Gipfel 1916 in die Luft gesprengt wurde. Im Westen wird die Gemeinde vom Pordoijoch begrenzt, im Norden befindet sich der Campolongo Pass.

Banken
Bank für Trient und Bozen

Micurà de Rü 2 - 39030 S.Cassiano
+39 0471 849479
Apotheken
Apotheke Arabba

Via Boè 126
I-32020 Arabba (BL)
+39 0436 79346