Dolomiti Alto Adige
Best Price Guarantee
Best Price Guarantee Verfügbarkeit anfragen

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Eggental – Dolomiten

Die Ferienregion am Fuße der Rosengarten – Latemar Gruppe hat sowohl für Naturliebhaber als auch für Kulturinteressierte viel Sehenswertes zu bieten

Das Kloster Maria Weißenstein bei Petersberg, der wohl bedeutendste Wallfahrtsort Südtirols, ist eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Ferienregion Eggental.

Finden Sie hier einige der schönsten Sehenswürdigkeiten und besten Ausflugstipps rund um Deutschnofen, Obereggen, Eggen, Petersberg, Welschnofen, Karersee und Steinegg. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Urlaub in den Südtiroler Dolomiten.


Der Wallfahrtsort Maria Weißenstein in Petersberg ist Südtirols bedeutendster Wallfahrtsort. Er gehört zu den am meisten verehrten Gnadenstätten des Landes. Beindruckend sind das Gnadenbild der Schmerzhaften Muttergottes mit dem toten Sohn auf dem Schoß, die Ursprungskapelle sowie der lange Gang, der mit vielen Votivtafeln geschmückt ist.

Im Schloss Thurn (13. Jahrhundert), dem ehemaligen Gerichtsgebäude und heutigen Gemeindehaus von Deutschnofen, ist eine wertvolle Sammlung von religiösen Kunstwerken untergebracht. Gezeigt werden Altarblätter, Gemälde, frühbarocke Heiligenstatuen, Weiheurkunden und vorgeschichtliche Funde.

Die Burg Karneid steht auf einem Felshügel hoch über der Eggental-Schlucht. Die um die Mitte des 13. Jahrhunderts erbaute Burg zählt zu den schönsten Burganlagen Südtirols. Heute ist die Burg in Privatbesitz um kann in den Monaten April bis Oktober ausschließlich mit Voranmeldung und Führung besichtigt werden.

Das Museum Steinegg gehört zu den schönsten Heimatmuseen Südtirols. In den alten Stuben, Kammern und Arbeitsräumen bekommt man einen wertvollen Einblick in die Tiroler Geschichte, in den Alltag der Bauern sowie Handwerk, Religion und Kriegszeiten.

Die Pfarrkirche St. Ulrich und Wolfgang in Deutschnofen stammt aus dem 15. Jahrhundert. Besonders sehenswert sind die vier geschnitzten Relieftafeln von Hans von Judenberg am Hochaltar.

Das St. Helena Kirchlein bei Deutschnofen stammt aus dem 12. Jahrhundert. Von Deutschnofen führt ein schöner, ca. einstündiger Spaziergang durch Wiesen und Wälder zur Kapelle. Wunderschön die gotischen Fresken der Bozner Schule aus dem 15. Jahrhundert mit Szenen aus dem Alten und Neuen Testament und die Brotzeitbank mit Panoramablick auf Latemar, Rosengartenmassiv und Schlern.

Die Pfarrkirche Hl. Nikolaus befindet sich mitten im Dorfzentrum von Eggen. Der Schutzpatron St. Nikolaus wurde in Eggen von den Bergknappen als Retter aus Wassergefahr verehrt. In Eggen sollte er das Dorf vor den Wildwassern des Sam- und Geroldbaches beschützen.

Das Planetarium Südtirol befindet sich in Gummer, einer Fraktion der Gemeinde Karneid in der Ferienregion Eggental. Im Planetarium wird das Weltall mit Hilfe optischer Präzisionsinstrumente in 3D naturgetreu dargestellt; es handelt sich um einen weltweit unvergleichlichen „Kosmos Simulator“. Unabhängig von Wetter und Tageszeit können sich bis zu 55 Gäste auf eine spannende Entdeckungsreise ins Universum begeben.

Die Sternwarte Max Valier und das Sonnenobservatorium Peter Anich liegen in Obergummer. Die Sternwarte bietet die Möglichkeit mittels mehrerer Teleskope den Nachthimmel zu bewundern. Es handelt sich um die einzige Volkssternwarte in Südtirol.